Wie kann es sein, dass HAVENS Futtermittel sowohl in der Aufzucht als auch in der Legezeit nicht in Phasen unterteilt werden?

In der professionellen Intensivhaltung bemüht man sich, dass die Hühner so schnell wie möglich wachsen und möglichst viele Eier legen. Küken erhalten so in der Aufzucht (bis zu 18. Wochen) oft drei verschiedene Aufzuchtfutter. Legehennen erhalten 2 bis 3 verschiedene Futtermittel und Masthühner und Puten werden mit bis zu 5 verschiedenen Futtersorten gemästet.

Für den Hobbyzüchter ist das anders. HAVENS Green-Line® Futter sind auf ein langsames und gleichmäßiges Wachstum ausgerichtet. Sie werden aus rein pflanzlichen Produkten hergestellt. 

Innerhalb der Green-Line® Philosophie sind wir nicht an einer übermäßigen Eierproduktion oder einem schnellst möglichen Wachstum interessiert, sondern an der guten, gesunden und reibungslosen Entwicklung der Tiere vom Schlüpfen bis zum ausgewachsenen Tier. Mit anderen Worten, ziehen wir das langsame und dadurch gesündere Wachstum vor!
In den Green-Line® Futtermitteln sind nur Inhaltsstoffe verarbeitet, die den Tieren auch in freier Wildbahn zur Verfügung stehen. Auch ist das Futter in der Natur nicht nach Phasen unterteilt.